Monat: November 2019

Es soll ein MacBook bleiben

Nach einigen Tagen melde ich mich – vorerst – zurück. Manchmal plant man etwas Neues, Größeres und ist motiviert wie nie. Und dann kommt etwas dazwischen, das die Pläne vorerst auf Eis legt. Glücklicherweise handelt es sich „nur“ um den Umstand, dass ich aktuell ohne Notebook und nahezu ohne Internetverbindung bin, dennoch ist es nach […]

Weiterlesen

Literaturbesprechung:
Mama von Hélén Delforge

Heute möchte ich euch ein Buch ans Herz legen, dass ich kürzlich gelesen habe und das inhaltlich, als auch optisch ein absolutes Schmuckstück ist: »Mama« von Hélén Delforge und Quentin Gréban. Das Geschenkbuch kann als Hommage an alle Mamas dieser Welt verstanden werden und beschäftigt sich mit dem, was Mütter leisten und für ihre Kinder […]

Weiterlesen

5 Gründe die kühlen Jahreszeiten zu lieben

Jeder der mich kennt weiß, dass ich mich während der grauen, dunklen und kalten Jahreszeiten am wohlsten fühle. Und jeder der mich kennt, kann das überhaupt nicht nachvollziehen. Ich aber störe mich nicht an der frühen Dunkelheit, den kühlen Tagen und matschigen Gehwegen. Warum ist das so? Vermutlich kann ich Herbst und Winter mehr abgewinnen […]

Weiterlesen

Literaturbesprechung:
Unwetter von Marijke Schermer

In meinem aktuellen Post soll es dann auch schon um das gehen, was auf meinem Blog großen Raum einnehmen wird: Literatur. Die folgende Buchbesprechung handelt von einem Roman, den ich im Oktober gelesen habe. Diese Rezension fällt mir alles andere als leicht, denn so wirklich identifizieren konnte ich mich mit den Figuren der Geschichte und […]

Weiterlesen