Tags

, ,

Heute möchte ich euch ein Buch ans Herz legen, dass ich kürzlich gelesen habe und das inhaltlich, als auch optisch ein absolutes Schmuckstück ist: »Mama« von Hélén Delforge und Quentin Gréban. Das Geschenkbuch kann als Hommage an alle Mamas dieser Welt verstanden werden und beschäftigt sich mit dem, was Mütter leisten und für ihre Kinder bedeuten, ganz unabhängig von Herkunft und Lebensumständen.

Inhalt zusammengefasst

Jede Mama ist einzigartig und die wohl engste Bezugsperson für ihr Kind. Sie ist Vorbild, Beschützerin und Seelentrösterin. Oft muss sie vieles unter einen Hut kriegen, um sich und anderen, vordergründig ihrem Kind, gerecht werden zu können. Und doch liebt sie wohl nichts mehr auf der Welt. Die bedingungslose Liebe von einer Mutter zu ihrem Kind ist die wohl engste Bindung auf Erden. Die Bilder portraitieren Mütter und ihre Kinder weltweit und zu verschiedenen Zeiten des Lebens. 

Wie war »Mama«?

In das Buch muss man sich einfach verlieben. Die Aufmachung des großformatigen Werks und die detailreich und liebevoll gestalteten Portraits machen einen sehr gelungenen Eindruck. So gleicht das Buch einem Bildband für Kinder und Erwachsene. Ich mag die gut geschriebenen Texte in Verbindung mit den farbenfrohen Bildern. Aus dieser Mischung ergibt sich eine tolle Geschenkidee für die eigene Mama oder auch andere Menschen, die man gern hat.

Die besondere Beziehung von Mutter und Kind wird durch ausdrucksstarke Bilder untermauert. Hierbei ist die Vielfalt – sowohl die verschiedenen Kulturen als auch andere Jahrhunderte – anzumerken. Sehr emotional, persönlich und facettenreich wird die Bindung von Mutter und Kind verdeutlicht und dem Leser in poetischer Sprache näher gebracht. Eine Liebeshymne an alle Mamas.

Zitat aus dem Buch

»Mein Schatz, mein Kostbarstes, mein Wunder.« Seite 11

Fazit

»Mama« ist ein aus meiner Sicht rundum gelungenes Buch, das durch seine wunderschönen Illustrationen und seine emotionale Message besticht.

Buchdaten

Hélène Delforge , Quentin Gréban: Mama • arsEdition • Originaltitel: Mama • Bilderbuch • Aus dem Französischen von Anna Taube • 64 Seiten • Hardcover • € (D) 20,– • ISBN 978 3 845 82992 0 • erschien am 21. Januar 2019

*Ich danke dem arsEdition-Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.