»Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd«
von Charlie Mackesy

Hallo zusammen, der gestrige Tag hat mir mein liebstes Buch im Jahr 2021 beschert. Ich wollte Charlie Mackesys »Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd« bereits nach seinem Erscheinen im Februar lesen, habe es aber immer aufgeschoben - warum - das weiß ich selbst nicht genau. Ich finde es aber sehr schade, dass dieses zauberhafte Buch erst jetzt bei mir eingezogen ist. Der britische Illustrator Charlie Mackesy hat eine Geschichte über Freundschaft und Selbstliebe erschaffen, die er mit seinen wunderschönen Zeichnungen untermalt. Erschienen ist das Buch bei List.

Inhalt zusammengefasst

Nachdem ein kleiner Junge einem Maulwurf begegnet und sich ihnen Fuchs und Pferd anschließen, führen die vier kluge Gespräche über den eigenen Wert, über Ängste, Einsamkeit und Zweifel. Sie werden zu Freunden, die sich unterstützen und einander Halt geben.

Wie war »Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd«?

Vier Charaktere, die einem sofort ans Herz wachsen: ein kluger Junge, ein Kuchen liebender Maulwurf, ein stiller Fuchs und ein Pferd, das fliegen kann. Die markanten Illustrationen von Charlie Mackesy fallen sofort ins Auge und werden durch die klugen Dialoge noch unterstrichen. Inhaltlich geht es vor allem um die Freundschaft der vier Protagonisten, die sich zufällig nach und nach begegnen und zusammenschließen. Erzählt wird die Geschichte vor allem über ihre Bilder. Hintergründe zum Leben der Figuren bleiben unerzählt. Mit einfachen Worten aber klugen Botschaften trifft Mackesy seine Leser:innen mitten ins Herz, ohne Trübsinn aufkommen zu lassen.

Sich selbst verzeiht man oft am schwersten.

Beeindruckend sind neben ihrer Verbundenheit zueinander vor allem die Weisheiten der vier Protagonisten, die sich vom Leben keine Illusionen machen und dennoch das Schöne sehen. Charlie Mackesy hat eine sehr berührende Geschichte geschaffen, in der Bild und Text gekonnt zu einer Einheit verschmelzen. Mich hat das Buch immer wieder an den kleinen Prinzen erinnert, deren Gedanken und Botschaften ähnlich philosophisch und lebensbejahend erzählt sind. Beim Auswählen der Zitate für diesen Beitrag fiel sofort auf, dass ich auch hätte die gesamte Geschichte niederschreiben können, so schön sind die Aussagen des Buches.

Zitate aus dem Buch

»Manchmal fürchte ich, ihr merkt, dass ich gewöhnlich bin«, sagte der Junge. »Um geliebt zu werden, musst du nicht außergewöhnlich sein«, sagte der Maulwurf.

»Was ist das Tapferste, das du je gesagt hast?«, fragte der Junge. »Hilfe«, sagte das Pferd.

»Freundlich zu sich selbst zu sein, ist eine der größten Freundlichkeiten.«

Fazit

Ein Herzensbuch, das eine Welt aufzeigt, in der ich gerne leben würde. Mackesys Geschichte schenkt neben Hoffnung und Mut vor allem Selbstliebe und ist in Kombination mit seinen Zeichnungen ein wahres Kunstwerk.

Charlie Mackesy

Charlie Mackesy ist ein britischer Künstler, der in Brixton, England, lebt. Seine berufliche Laufbahn begann er als Cartoon-Zeichner und Buchillustrator.


Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd

von Charlie Mackesy
Aus dem Englischen von Susanne Goga-Klinkenberg
im Original erschienen unter dem Titel »The boy, the mole, the fox and the horse«
List | 2021 | 128 Seiten
Hardcover mit Einband | ISBN: 978 3 471 36021 7 | 22.00€
Zum Buch


Mein großes Jahreshighlight 2021! Wer es noch nicht kennt, dem kann ich nur empfehlen, das schleunigst zu ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 comments

  • Marie says:

    Das klingt einfach zauberhaft - und sieht auch so aus! Deine Rezension hat mir definitiv Lust auf das Buch gemacht.
    Danke.
    Marie

    Reply
  • Livia says:

    Hallo liebe Zeilentänzerin

    Das Buch ist mir schon einige Male online begegnet und ich habe es mir auch schon länger vorgemerkt. Schön, dass es dir ebenfalls so gut gefallen hat, das macht gleich noch neugierigier.

    Alles Liebe
    Livia

    Reply
  • Steffi says:

    Dieses Buch möchte ich jetzt auch unbedingt lesen. Man kann ja gar nicht anders, nach deiner begeisterten Rezension! Vielen Dank für den tollen Tipp!
    Ganz liebe Grüße, Steffi

    Reply