»Lempi, das heißt Liebe«
von Minna Rytisalo

»Lempi, das heißt Liebe«  von Minna Rytisalo

Uiuiui, es sind tatsächlich schon ganze sieben Tage vergangen, seit ich zuletzt von mir hören ließ. Ich bin so im Umzugsstress gefangen, dass ich einfach zu nichts anderem komme. Weil ich das Bundesland wechsle, ist es mir auch sehr wichtig, möglichst viele Freunde zu treffen, bevor es weit weg geht. Somit sind die Abschiedswochen eingeläutet … Artikel lesen

»Nach der Flut das Feuer«
von James Baldwin

»Nach der Flut das Feuer«  von James Baldwin

Ihr Lieben, auf der Suche nach guten Kurzgeschichten, um mir etwas Zeit zu vertreiben, bin ich letztendlich auf ein sehr ernstes und vor allem aktuelles Thema gestoßen und habe den Essay »Nach der Flut das Feuer« von James Baldwin aus dem Jahr 1963 gelesen. Er gilt als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. … Artikel lesen

»Der Osten ist ein Gefühl – Über die Mauer im Kopf«
von Anja Goerz

»Der Osten ist ein Gefühl – Über die Mauer im Kopf«  von Anja Goerz

Ihr Lieben, folgendes Buch habe ich auf meinem damaligem Blog bereits besprochen, möchte es aber all denjenigen nicht vorenthalten, die es noch nicht kennen, da es mich nachhaltig fasziniert hat. Die norddeutsche Schriftstellerin Anja Goerz hat mit »Der Osten ist ein Gefühl – Über die Mauer im Kopf« ein Buch geschrieben, das sich mit den … Artikel lesen

»Chirú«
von Michela Murgia

»Chirú«  von Michela Murgia

Ihr Lieben, ich habe heute ein Buch für euch, dass es mir sehr angetan hat, nämlich »Chirú« von der italienischen Schriftstellerin Michela Murgia. Der Roman wurde im Februar diesen Jahres bei dtv veröffentlicht. Mir fiel die Rezension so unsagbar schwer und ich weiß nicht, warum manche Literaturbesprechungen so viel leichter fallen als andere. Geschafft habe … Artikel lesen