Hallo zusammen, gestern ist mir ein Beitrag von Livia ins Gedächtnis gekommen, den ich zu Beginn des Jahres interessiert verfolgt hatte. Nämlich eine Buch-Challenge, bei der die Teilnehmenden pro Monat Aufgaben zu erfüllen haben, um ihren SuB nach und nach zu leeren. Das ist auch bei mir dringend notwenig und in Verbindung mit einer Aktion ist das sicher noch zusätlich motivierend. Der Hashtag bei Instagram ist: #jetztwirddersubgelesen2022. Mehr zur Challenge und der Gründerin gibt es hier.

Januar
Neues Jahr: Ein erster Teil einer Reihe
Ein Buch, welches du erst in den letzten 4 Wochen bekommen oder gekauft hast: Meine Freundin Natalia

Februar
Ein Buch, welches länger als ein Jahr auf dem SuB liegt: Seitensprung
Ein Roman mit einem männlichen Protagonisten: Der Leuchtturmwärter und ich

März
Ein Sachbuch oder Ratgeber: Wie erkläre ich Kindern Rassismus
Ein Buch, welches dir jemand geschenkt hat: Graue Bienen

April
Ein Buch einer deutschen Autorin
Ein Fantasy – oder ein Sciencefiction Buch

Mai
Ein historischer Roman: Mrs. Agatha Christie
Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover oder als Protagonist*in: Miez Marple und die Kralle des Bösen

Juni
Ein Krimi oder Thriller
Ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin: Mina (folgt)

Juli
– Ein Buch, das im Sommer spielt: Zwei am Meer 
– Ein Buch mit einem farbenfrohen, sommerlichen Cover

August
Ein Buch, in dem es um eine Frauenfreundschaft geht: Morgen werden wir glücklich sein
– Ein Buch aus dem Jahr 2021

September
– Ein Buch mit einem gesellschaftlich aktuellen Thema
– Ein Buch mit mehr als 500 Seiten

Oktober
– Ein Buch, das im Herbst spielt
– Ein Buch mit einem herbstlichen Cover

November
– Ein Buch, das du angefangen, aber noch nicht beendet hast
– Ein Buch mit Kurzgeschichten oder Lyrik

Dezember
– Ein Buch mit einem winterlichen Cover
– Ein Buch, das in der Weihnachtszeit spielt

*Beitragsbild von Unsplash


Wer auch teilnimmt und möchte, kann gerne die Beiträge verlinken. Danke an Livia und Petra.