Liebe Bücherwürmer, es wird Herbst, wie schön! Mir war dieser Sommer viel zu heiß und ich denke, das ging vielen so. Ich freue mich auf die kühleren Jahreszeiten und damit insbesondere auf viel Lesezeit auf dem Sofa, aber auch Spaziergänge im Wald und Fotos von aktuell gelesenen Büchern mit schönem Setting. Ich bringe euch heute ein Kinderbuch mit, das ich kürzlich gelesen und betrachtet habe: »Die Wolfsjungen« von Anne Maar, illustriert von Kathrin Schärer und veröffentlicht bei Atlantis im August diesen Jahres.

Inhalt zusammengefasst

In einem Wald lebt eine Wolfsfamilie. Mutter, Vater und ihre beiden Wolfsjungen. Als der Vater eines Tages die Höhle verlässt, ist nichts mehr, wie es zuvor war. Ihre Mutter und ihr Vater haben sich zerstritten. Die herausfordernde Situation ist zu Beginn schwierig für die kleinen Wölfe. Dann aber lernen sie, dass sie trotz Trennung ihrer Eltern diese nicht verlieren müssen.

Wie war »Die Wolfsjungen«?

Hier wird ein unumgängliches Thema aufgegriffen, mit denen sich Kinder häufig auseinandersetzen müssen: die Trennung ihrer Eltern. In diesem Buch ist es eine Wolfsfamilie, die den Rahmen der Geschichte bildet. Als der Vater sich fort macht und die gemeinsame Höhle verlässt, sind die kleinen Wolfskinder zunächst irritiert und mit der neuen Situation überfordert. Ihre Mutter ist schlecht auf den Vater zu sprechen und sie vermissen ihn sehr.

Gegen Ende der Geschichte stellen sie jedoch fest, dass die Trennung ihrer Eltern nicht bedeutet, dass die Liebe zu ihren Kindern endet. Ein großes Plus sind neben der eindringlichen und emotionalen Geschichte die wunderschönen Zeichnungen von Kathrin Schärer, die zu meinen liebsten Kinderbuchillustrator:innenn gehört. Die Geschichte selbst und die ausdrucksstarken Darstellungen ergeben zusammen ein Bilderbucherlebnis mit wichtiger Thematik für Kinder. Anne Maar hat ein Kinderbuch geschrieben, das die Kleinen nach Trennung der Eltern stärken kann und tut dies auf liebevolle und sensible Weise.

Fazit

Ein Mutmachbuch für Kinder, das ihnen nach der Trennung der Eltern viel Hoffnung und Verständnis geben kann.

Anne Maar

Anne Maar, geboren 1965 in Stuttgart, ist eine deutsche Kinderbuchautorin, Theaterregisseurin und Leiterin des Fränkischen Theaters Schloss Maßbach. Sie verfasste zunächst Drehbücher für die Kinderserie Siebenstein. Sie ging dann ans Theater um als Regieassistentin und Regisseurin zu arbeiten. 1993 erschien ihr erstes Kinderbuch. Maar lebt im unterfränkischen Wetzhausen.


»Die Wolfsjungen«

von Anne Maar
Illustrationen von Kathrin Schärer
Atlantis | 2022 | 32 Seiten
ab 4 Jahren | Hardcover | ISBN: 978 3 7152 0848 0 | 18.00€
Zum Buch


Mein Dank für das Rezensionsexemplar geht an den Atlantis-Verlag.