Kann ich alleine! – Kathrin Schärer

Liebe Bücherwürmer, nach etwas längerer Zeit möchte ich euch heute wieder ein zauberhaftes Kinderbuch vorstellen: »Kann ich alleine!« von Kathrin Schärer, erschien im Juli 2023 im Hanser-Verlag. Es ist mein zweites Buch der Autorin, die Rezension zu »Da sein - Was fühlst du«, findet ihr hier. Charakteristisch sind auch hier wieder die sehr kurzen Texte und die tierischen Illustrationen.

Inhalt zusammengefasst

Im Mittelpunkt stehen in diesem Buch dreißig Tierbilder, auf denen die Protagonisten zeigen, was Kindergartenkinder alles können. Da ist ein Fuchs beim Drachensteigen, eine Maus beim Schneeball bauen oder verschiedene Tiere beim malen. Allesamt Aktionen die Kindern Spaß machen und sie in ihrer Entwicklung von klein an begeistern und fördern.

Wie war »Kann ich alleine!«?

Als ich im aktuellen Programm von Hanser stöberte, wurde ich recht schnell auf den Nachfolger von »Da sein - Was fühlst du« aufmerksam. Auch in ihrem neuen Titel »Kann ich alleine!« überzeugt Kathrin Schärer mit ihren liebevollen Illustrationen von Tieren und einem Thema, das sich für die Allerkleinsten eignet und ihren Interessen gerecht wird. Ich hätte jedes einzelne Bild aus dem Buch zeigen können, habe mich aber auf die hier gewählten beschränkt, auch, um nicht zu viel vorwegzunehmen. Kinder werden mit den Zeichnungen ihre Freude haben und sich selbst in den von Schärer gezeigten Situationen wiederfinden. Wie schon der Titel verrät, zeigen die Figuren im Buch, was sie bereits alles alleine können. vom Purzelbaumschlagen übers Singen, Bilderbücher anschauen und Plätzchen ausstehen ist alles dabei. Mich konnten die Bilder wieder sehr begeistern und auch die allgemeine Umsetzung finde ich äußerst gelungen. Was mir wie im letzten Band schon sehr gefiel, ist der feste Buchdeckel. Eine große Empfehlung meinerseits für diesen Titel.

Auch möchte ich erwähnen, dass mir eine sehr süße Postkarte, passend zum Buch, vom Verlag beigelegt wurde. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Fazit

Eine kunterbunte Sammlung von Dingen die Kinder gerne tun und bereits allein können und eine Einladung zum Mitmachen. Dies verpackt Kathrin Schärer in gekonnte tierische Illustrationen.

Kathrin Schärer

Kathrin Schärer, geboren 1969 in Basel, Schweiz ist eine schweizerische Autorin und Illustratorin. An der Hochschule für Gestaltung in ihrer Heimatstadt Basel studierte Schärer Zeichen- und Werklehrerin. 1995 schloss sie dieses Studium ab. 2001 veröffentlichte sie ihr erstes illustriertes Buch. Dabei handelt es sich vorwiegend um Tiergeschichten. 2010 war sie nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis, zwei Jahre später für den Hans-Christian-Andersen-Preis. Kathrin Schärer lebt in Basel.


Kann ich alleine!

von Kathrin Schärer
Hanser | 2023 | 64 Seiten | ab 3 Jahren
Fester Einband | ISBN: 978 3 446 27723 6| 14.00€
Zum Buch


Ich danke dem Hanser-Verlag für das mir zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

Mit Liebe,
Zeilentaenzerin
Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert