Dez 04 2023

Auch in diesem Monat bin ich wieder einmal spät dran mit meinem Lesemonat, mit diesem Beitrag aber zeige ich euch meine Ausbeute an gelesenen Büchern der letzten vier Wochen. Der November war nicht ganz so lesereich wie der Oktober, dennoch kann sich die Seitenanzahl im Vergleich doch sehen lassen.

Stephen King | Holly. Rezension
Ein solider Thriller mit einigen Horror-Elementen die Gänsehaut erzeugen und menschliche Abgründe offenbaren, ganz in Kings gewohntem Stil. Insgesamt aber ein eher schwaches Buch von ihm.

Freida McFadden Wenn sie wüsste. Rezension
Guter Plot, viele ungeahnte Wendungen, actiongeladen und brisant. Schwache Charaktere und teils absurde Handlungsstränge. Aber spannend bis zum Schluss.

Britney  Spears | The Woman In Me. Rezension
Endlich spricht Britney Spears und erzählt ihre Geschichte aus eigener Sicht. Hochemotional, tiefbewegend und mutig. Das Leben einer Frau, das über ein dreizehn Jahre lang fremdbestimmt war. Vom Aufstieg zum Weltstar, Beziehungen zu Männern, ihrer schwierigen Kindheit und der Vormundschaft durch ihren Vater findet sich alles in dieser Biografie. Ein Buch, das noch lange nachhallt.

Raymond Chandler | Playback. Rezension
Eine echte femme fatale und ein kühler Ermittlertyp – großartiger Detektivroman aus den Fünfzigerjahren, der mit Wortwitz, seinem Protagonisten und einem coolen Setting überzeugt.

Am Ende sind es vier Bücher, die mich tatsächlich im Großen und Ganzen gut unterhalten konnten. Von Stephen King möchte ich künftig mehr lesen, denn sicher ist Holly nicht sein bestes Werk gewesen und auch den zweiten Band von Freida McFadden, der im April erscheint, werde ich mir vorbestellen. Raymond Chandler hat mich absolut positiv überrascht, sodass ich auch von ihm noch mehr lesen möchte. Und zur Biografie von Britney Spears gibt es nichts mehr hinzuzufügen. Es hat mich unfassbar berührt.


Im Überblick

Gelesen: 4 Bücher
Gehört: 0 Bücher
Gelesene Genres: Roman, Biografie, Thriller
Gelesene Seiten: 1418 Seiten
Selbst gekauft: 2
Rezensionsexemplare: 2
Durchschnittliche Bewertung: 4,0 Sterne
Durchschnittliche Lesedauer: 5,3 Tage


Wie sah euer Lesemonat November aus? Hinterlasst mir gerne euren Link dazu.

Kommentar verfassen

6 Kommentare

  1. Marie wrote:

    Liebe Zeilentänzerin,
    der King ist ein richtiger Wälzer, wahnsinn!
    „Wenn sie wüsste“ hat mich nicht so überzeugt, aber bei Chandler stimme ich dir zu.
    Liebe Grüße
    Marie

    Posted 12.4.23 Antworten
    • Hey Marie, ja die King-Bücher haben es von der Seitenanzahl her immer in sich 🙂 von Raymond Chandler möchte ich auf jeden Fall mehr lesen.

      Posted 12.4.23 Antworten
  2. Kate wrote:

    Hallöchen,
    diesmal habe ich deinen Lesemonat mit besonders viel Interesse gelesen, weil ich ein Buch davon schon gelesen habe und zwei noch lesen möchte.
    „Wenn sie wüsste“ möchte ich 2024 unbedingt lesen. Spannend bis zum Schluss klingt auf jeden Fall richtig gut!
    Britneys Biografie fand ich auch sehr bewegend. Und sehr erschütternd. Es ist beängstigend, dass andere Menschen so viel Macht über sie hatten und sie so ausgebeutet haben. Zum Glück ist diese Zeit ihres Lebens vorbei und man kann sich nur wünschen, dass sie das alles gut verarbeitet und von nun an glücklich sein kann.
    Ein Bewertungsdurchschnitt von 4 Sternen ist ja wirklich großartig. Hatte ich lange nicht mehr. Das wird bei mir 2024 hoffentlich besser.
    Liebste Grüße, Kate

    Posted 12.28.23 Antworten
    • Hey Kate, ja da freue ich mich sehr auf deine Leseeindrücke zu „Wenn sie wüsste“. Und auch zu der Biografie von Britney Spears gebe ich dir Recht, empfand ich, wie du ja gelesen hast, genauso =) auf ein gutes Lesejahr 2024!

      Posted 12.29.23 Antworten
  3. Livia wrote:

    Liebe Zeilentänzerin

    Und ich bin noch später dran mit dem Gegenbesuch, also alles gut 😉

    Mein November war auch eher ein voller Monat mit wenigen Büchern, aber ich finde, dass deine vier Bücher sich durchaus sehen lassen können. Von Stephen King möchte ich unbedingt bald die „Der dunkle Turm“-Reihe beenden. Das wird in diesem oder im nächsten Jahr geschehen.

    Alles Liebe an dich
    Livia

    Posted 1.5.24 Antworten
    • Hallo Livia, danke für deine Worte =) von Stephen King möchte ich auch mehr lesen in diesem Jahr. „Der dunkle Turm“ soll ja eine spannende und beliebte Reihe sein, daher wünsche ich dir viel Spaß!

      Posted 1.6.24 Antworten

Zeilentänzerin | 36 | DE ❥

Hallo und herzlich willkommen auf meinem kleinen, laienhaften Literaturblog. Hier findest Du Buchbesprechungen, Leserückblicke und andere literarische Themen. Schön, dass Du da bist!

Folge mir

Letzte Beiträge

Impressum | Datenschutz