Die nächsten drei: Goldmann, Mosaik & Penguin

Meine lieben Bücherwürmer, ich freue mich gerade so sehr, dass ich diesen Beitrag tippen darf. Die vergangenen Monate waren teilweise sehr hart und nervenaufreibend für mich, sodass ich umso glücklicher bin, mich wieder meinem Blog und somit auch der Literatur widmen zu können. Ich möchte an dieser Stelle direkt ein paar Buchblogger:innen danken, die mit so rührenden Worten an mich heran getreten sind. Ihr wisst, dass ihr gemeint seid!

Neue Kategorie: Die nächsten drei

Wie ihr bereits in der Überschrift dieses Posts lesen könnt, gibt es hier eine neue Kategorie zu entdecken. Ich habe schon seit Längerem überlegt, in welcher Form ich euch die Bücher präsentieren und vorstellen kann, die neu bei mir eingezogen sind und / oder auf meinem Stapel an ungelesenen Büchern ganz oben liegen, sprich: als nächstes gelesen werden. So entstand Die nächsten drei und das soll der erste Beitrag dazu sein. Im Folgenden stelle ich euch drei (meist) aktuelle Titel vor, die meine Neugier geweckt haben.

verlangen, leiden, hoffen, lieben

Susanna Abse // Das Leben schreibt die schönsten Geschichten – aber auch die traurigsten. Susanna Abse praktiziert seit mehr als 30 Jahren als psychoanalytische Therapeutin und hat bereits unzählige Menschen durch die tiefsten Täler ihres Lebens, aber eben auch zu den Höhepunkten begleitet. In den allermeisten Fällen geht es um Liebe und Beziehungen und in Verlangen, leiden, hoffen, lieben berichtet sie in 13 Fallgeschichten von allen Facetten der Liebe. Die Fälle sind so vielseitig wie die Liebe selbst – von der Rückkehr der erwachsenen Kinder ins Paarleben der Eltern, über eine Singlefrau, die sich nach einer Partnerschaft sehnt, aber so gefangen ist in ihren Ängsten vor Abhängigkeit und wahrer Nähe, dass sie eben diese nicht zulassen kann, bis hin zu einem Paar, das seine Beziehung öffnet und sich neuen Freiheiten und Gefühlen stellen muss. Quelle

No More Tears: Dein Anti-Fuckboy-Guide

LaLaLaLetMeExplain // Gibt es überhaupt anständige Männer? Wo kann man sie finden? Und ist es die Mühe wirklich wert?
Die Antwort ist klar: In den meisten Fällen ist Frau mit einem Hund oder einer Katze besser beraten als mit einem Partner – leider. Fakt ist, dass Frauen nicht nur lustig-peinliche, sondern auch unangenehme, übergriffige und beängstigende Situationen beim Dating und beim Sex erleben müssen. Von Ghosting und Negging bis hin zu Gaslighting und Missbrauch – das ist der erste Datingratgeber, der zeigt, auf welche Red Flags Frauen* achten müssen, damit sie nicht versehentlich in eine Beziehung mit Männern geraten, die eigentlich nur auf Sex aus sind oder insgeheim Frauen hassen. Selbstbewusst Nein sagen und Zeichen einer potentiell gesunden, gleichberechtigten Beziehung erkennen – mit dem Anti-Fuckboy-Guide kein Problem. Quelle

Die kleinen Lügen der Ivy Lin

Susie Yang // Ivy Lin ist eine ausgesprochen talentierte Lügnerin. Doch das würde niemals jemand erahnen. Ihre Lügen erlauben es Ivy, ihre ungeliebte Vergangenheit für immer hinter sich zu lassen und in ein Leben zu schlüpfen, das reicher und auch viel schöner als ihr eigenes ist. Niemand verkörpert diese Zukunft, nach der sie sich so sehr verzehrt, besser als Gideon Speyer. Und so arbeitet Ivy mit jeder Lüge darauf hin, endlich Gideons Ehefrau zu werden. Bis plötzlich ein Mann aus ihrer Vergangenheit auftaucht und ihr gesamtes Leben infrage stellt. Im Alleingang könnte er Ivys Lügengerüst ins Schwanken bringen. Quelle

Das waren sie – die kommenden drei Werke, die es auf meiner Leseliste ganz nach oben geschafft haben. In diesem Fall sind es aber auch drei brandaktuelle Neuzugänge. Auf alle bin ich sehr gespannt, auch weil es ganz unterschiedliche Genres sind. Ein bisschen Drama, ein wenig Humor und eine ernsthafte Auseinandersetzung mit einem gesellschaftlich doch relevanten Thema. Ich freue mich drauf. Ich habe länger überlegt, ob ich meine Gründe für die Käufe / Anfragen hier mit euch teilen möchte, habe mich aber dafür entschieden, in den entsprechenden Rezensionen näher darauf einzugehen. Kennt ihr die Bücher und reizt euch auch das eine oder andere?


Ich danke Randomhouse sowie Goldmann, Mosaik & Penguin für die Zustellung der Rezensionsexemplare.

2 Kommentare

  • Noëmi

    8. Oktober 2023 at 7:03 pm

    Finde ich toll, deine neue Kategorie. Bin aber auch gespannt auf deine Gründe, warum du dich gerade für diese Titel entschieden hast. 🙂

    1. Zeilentaenzerin

      8. Oktober 2023 at 8:12 pm

      Hey du Liebe 🙂 gute Frage und vor allem hilfreicher Hinweis, danke! Darauf werde ich dann demnächst auch eingehen!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zurück

Vor