Leseglück Kids von Hugendubel #8: Wo Drachen wachen - Susannah Lloyd & Paddy Donnell

Ihr lieben Bücherwürmer, ich durfte meine erste Leseglück-Kids-Box 2023 am vergangenen Wochenende in der Poststation abholen. Ohne das Buch bisher gelesen zu haben, vermute ich, dass es zu meinen Highlights des Abonnements gehört, denn sowohl die Geschichte als auch die Illustrationen finde ich sehr ansprechend. Habt ihr auch ein Buchabo oder plant eines abzuschließen?

So funktioniert das Leseglück von Hugendubel

Das Leseglück-Abo von Hugendubel ist eine Buchbox, die monatlich an Buchliebende versandt wird. Dabei können Interessierte neuerdings zwischen sechs (statt zuvor drei) Genres wählen: Unterhaltung, Spannung, Literatur, Kids und Sachbuch (unterteilt in Gesellschaft und Naturwissenschaft). Das Genre Liebesroman fällt weg. Bei den ausgewählten Büchern handelt es sich immer um Neuerscheinungen. Die Laufzeit beträgt drei, sechs oder zwölf Monate und kann auf Rechnung an eine Wunschadresse geliefert werden. In den Genres Unterhaltung und Spannung beträgt ein 3-Monats-Abo 60€, ein 6-Monats-Abo 120€ und ein 12-Monats-Abo 240€. Für Literatur und Sachbuch sind es 70€, 140€ und 280€. Und bei den Kids für 3 Monate 50€, für 6 Monate 100€ und für zwölf Monate 200€. Der Start des Abonnements kann beliebig festgelegt werden. Ich habe mich diesmal für Unterhaltung entschieden.

Das Buch dieser Box: Wo Drachen wachen von Susannah Lloyd & Paddy Donnelly

Keine Drachen weit und breit

Es war einmal ein Ritter mit einer Mission: einen Drachen zu finden und zu erlegen. Die anderen Ritter lachen ihn aus und bestreiten, dass es Drachen überhaupt gibt. Doch das hält ihn nicht ab, schließlich hat er eine Karte auf der steht: Hier sind Drachen. Also reitet er genau dort hin. Weit und breit kann er keins der Biester entdecken. Nicht auf den stacheligen Hügeln und nicht in der Höhle mit den spitzen Zähnen. Moment mal - Zähne?!

Quelle: Hugendubel

Wie war die achte Box?

Ich freue mich immer noch jeden Monat sehr auf die Leseglück-Kids-Box und bin immer noch genauso neugierig wie zu Beginn meines Abonnements. Wie ich schon öfter erwähnte, mag ich neben dem Buch selbst die kleinen Überraschungen sehr. In dieser, meiner achten Box befand sich eine Miniausgabe von Lewis Carrols Alice im Wunderland aus dem Coppenrath-Verlag. Der Titel selbst spricht mich sehr an. Ich habe die Seiten bisher nur durchgeblättert, mag aber besonders die Zeichnungen sehr und bin sehr gespannt auf die Geschichte, die viel Humor und Abenteuer verspricht.


Wie gefällt euch diese Hugendubel-Leseglück-Box von Hugendubel?

Mit Liebe,
Zeilentaenzerin
share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert