Johnny Cash: The Life In Lyrics: Sein Leben, seine Texte - Mark Stielper

Meine Lieben, der folgende Titel liegt mir sehr am Herzen, weshalb ich mir für die Buchbesprechung Zeit lassen musste. »Johnny Cash: The Life In Lyrics - Sein Leben, seine Texte«, erschienen letztes Jahr im btb-Verlag, ist eine biografische Ausgabe zum Leben des erfolgreichen Musikers Johnny Cash.

Inhalt zusammengefasst

Es handelt sich hier um einen durchgehend illustrierten Band, der auf fast vierhundert Seiten das brisante und beeindruckende Leben und Wirken des Country-Sängers Johnny Cash erzählt. Es finden sich Songtexte, persönliche Briefe, viele Fotografien und Zeitzeugen-Kommentare im Buch. Besonders für Fans seiner Musik ein interessantes Sammlerstück.

Wie war »Johnny Cash: The Life In Lyrics - Sein Leben, seine Texte«?

Unglaubliche sechzig Jahre umfassen die Musiker-Karriere von Johnny Cash. Der als Men In Black bezeichnete Sänger und Songschreiber führte ein äußerst erfolgreiches, privat aber auch schwieriges und emotionales Leben. Fast jedem wird zumindest sein Name ein Begriff sein und viele werden zumindest einzelne seiner Lieder kennen. Ich habe angefangen mich für seine Musik zu interessieren, als ich im Rahmen meiner Ausbildung den Kinofilm Walk The Line sah, indem Joaquin Phoenix ihn auf grandiose Weise mimt. Die Interpretationen seiner Songs haben mich begeistert und auch für sein Leben und den Beginn seiner Karriere begann ich mich zu interessieren. Unbedingt erwähnt werden muss an dieser Stelle natürlich Reese Witherspoon, die seine spätere Frau und große Liebe June Carter spielt und auch all ihre Lieder selbst singt.

Zum Leben des Johnny Cash selbst möchte ich keine allzu großen Worte verlieren, denn wer sich mit diesem Sammlerstück beschäftigt, wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein Anhänger des Sängers sein und sollte dies nicht zutreffen, gibt es eine Reihe an Literatur und Filmen, die mehr von seinem Leben und seiner musikalischen Karriere berichten. Dieser ausführliche Sammelband kann als Biografie von Johnny Cash verstanden werden. Ich war überrascht von dem Umfang, der Größe und dem Gewicht des Buches, aber vor allem restlos entzückt. Es finden sich daran wunderschöne Fotografien von ihm und seiner wundervollen Frau June Carter, mit der er jahrzehntelang gemeinsam auf der Bühne stand und mit der er eine lange gemeinsame Geschichte verbindet. Zudem finden sich zahlreiche persönliche Worte des Sängers und eine Vielzahl seiner Songtexte.

Das tragische Leben von Johnny Cash, der frühe Unfalltod seines älteren Bruders Jack, seine spätere Alkohol- und Drogensucht sowie die schwierige Ehe mit seiner ersten Frau und das ebenso schlechte Verhältnis zu seinem Vater spielen eine große Rolle in seinem Werdegang. Dazu kommen seine einzigartigen Auftritte, beispielsweise im Gefängnis von Folsom. Mich hat Johnny Cash musikalisch aber auch persönlich geprägt und ich war schon beim ersten Durchblättern verliebt in dieses prachtvolle Schmuckstück, mit dem der btb-Verlag sich selbst übertroffen hat. Besonders die nie gezeigten Aufnahmen und das Mitwirken seines Sohnes John Carter Cash, machen den Band zu einem emotionalen Erlebnis.

Fazit

Ich liebe die enthaltenen großformatigen Fotografien, die persönlichen Widmungen und die wunderschöne Gestaltung.Ein absolut empfehlenswertes Liebhaberstück, das seinen Preis mehr als wert ist.

Johnny Cash

Mit Liebe,
Zeilentaenzerin
with love,
Adelaide
Teilen auf

2 comments

  • Marie says:

    Das Buch sieht wirklich toll aus. Vielen Dank für die Vorstellung, liebe Zeilentänzerin. Ich mag die Musik von Johnny Cash auch sehr.

    Reply
    • Zeilentaenzerin says:

      Sehr gerne und freut mich, dass du die Musik auch magst!

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert