Autor: Zeilentaenzerin

Ich (w, 31 Jahre) lebe aktuell im Schwarzwald. Ich habe mein Herz an Bücher und die Fotografie verloren und möchte hier beides vereinen. Hinzu kommen persönliche Einblicke in mein Leben und mehr.

Literaturbesprechung :
Unterwegs mit Söckchen von Claire Lebourg

Hallo, hallo! Direkt nach meiner letzten Rezension, einem Kinderbuch, folgt eine weitere aus diesem Genre. In diesem Fall ist es aber eine niedliche, fröhliche Bilderbuchgeschichte für kleine Abenteurer. »Unterwegs mit Söckchen« steht schon seit einigen Wochen in meinem Bücherregal und nun habe ich es endlich geschafft, es zu lesen. Das Buch erschien im Aladin-Verlag 2018. […]

Weiterlesen

Frühjahrsvorschau 2020 :
Meine Wunschliste Teil 1

Hey ihr Lieben, der Januar neigt sich fast schon wieder dem Ende entgegen. Ich habe in den letzten Tagen die Verlage nach neuen Büchern durchstöbert, die mich ansprechen und die ich auf meine Leseliste für 2020 setzen möchte. Immerhin habe ich mir vorgenommen, in diesem Jahr siebzig Bücher zu lesen und bisher gibts noch keine […]

Weiterlesen

Herzensbücher #1 :
Bösemann von Gro Dahle und Svein Nyhus

Es sind Bücher, die nachhaltig im Gedächtnis bleiben, deren Geschichten einprägsam und bedeutend sind und die einen Mehrwert bieten. Auch werden solche Bücher gern ein zweites oder drittes Mal gelesen, haben einen besonderen Platz im Regal und im Herzen. Es sind Bücher, die man immer weiterempfehlen würde. Die wunderbare Aktion #Herzensbücher von Janika ermöglicht es, […]

Weiterlesen

Briefe für dich #1:
Ein ganz besonderer Tag

Hallo kleiner Mensch. Zwölf Monate genau ist es her, dass du das Licht der Welt erblicktest. Ein Jahr, dass du unser aller Leben mit einem Schlag bereichert hast. Du warst da – und mit dir das pralle Leben mit all seinen Facetten. Ein kleines Wunder. Das bist du. Das erste Foto, das deine kleinen Händchen […]

Weiterlesen